Kettler Alurad Safari Adventure S | 446

Mitte der 1980er Jahre wurde noch viel mit Aluminiumrahmen experimentiert. Bei Rennrädern wurden Konstruktionen mit verklebten Aluminium-Rahmenrohren favorisiert. Viele Hersteller haben sich noch nicht an geschweißte Rahmen gewagt, geschweige denn an Mountainbikes.

Der deutsche Hersteller Kettler, bekannt für Aluminium-Gartenmöbel, hielt es für reif, seine Erfahrung für die Produktion dieses Alurad ATB zu nutzen. Leichtbau war angesichts des Gewichts von 16 kg noch kein Ziel.

Trotz intensiver Werbung, einschließlich der Behauptung, ATB habe den Mont Blanc erstmals bestiegen, dauerte es mehrere Jahre, bis geschweißte Aluminium-Mountainbikes alltäglich wurden.

Markenname Kettler
Markenland Germany
Nummer 446
Modelname Alurad Safari Adventure S
Model Jahr 1986
Rahmen aluminium, welded
Gabel steel
Vorbau SR MTS-100
Lenker Sakae MT (alu)
Steuersatz Kettler AluRad
Schalthebel Shimano SL-MT60
Umwerfer Shimano FD-MT60
Schaltwerk Shimano RD-MT60
Bremshebel Shimano BL-AT50
Bremse vorne Shimano BR-AT50
Bremse hintern Shimano BR-AT50
Kurbelgarnitur Shimano FC-B124
Kettenblad BioPace 48-38-28
Tretlager Shimano
Pedale Sakae MTP 110
Zahnräder 6 sp freewheel
Vorderradnabe Shimano HB-MN72
Vorderreifen Michelin 54-559
Hinterradnabe Shimano HB-MN72
Hinterreifen Michelin 54-559
Sattelstütze SR MTE 100
Sattel Selle Royal
Lagerraum 1